Schritt 9: Webinare anlegen und vermarkten lassen

Geändert am Sun, 22 May 2022 um 01:50 PM

FRAG DIE APOTHEKE hilft Ihnen, sich als Experte für Ihre Spezialisierung zu positionieren. Dazu zählt auch die Vermarktung von Webinaren. Wenn Sie Webinare oder Online-Vorträge durchführen und hierfür offene Zugangslinks erstellen können, können Sie die Webinare aus Ihrem Dashboard heraus anlegen und automatisch über FRAG DIE APOTHEKE bei den passenden Themen platzieren lassen. Dadurch vergrößern Sie Ihre Reichweite und Ihr Publikum, positionieren sich als Experte zu einem Thema und gewinnen neue Kunden.


Was bedeutet "offene Zugangslinks"?

Ihr Webinar muss mit einem allgemeingültigen Link für Ihre Teilnehmer zugänglich sein. Die Nutzung von individuellen Links je Teilnehmer mit Zugangsdaten ist leider nicht möglich. 


Webinare einstellen

Sie nutzen das Menü auf der linken Seite und wählen dort "Webinare" aus. In der Übersicht sehen Sie "Bevorstehende Webinare" und "Durchgeführte Webinare".

 

Ein neues Webinar pflegen Sie über den orangenen Button "Neues Webinar erstellen".


In dem sich öffnenden Fenster können Sie nun alle erforderlichen Daten eingeben:


1. Titel des WebinarsGeben Sie Ihrem Webinar einen ansprechenden, nicht zu langen Titel. 
2. Beschreibung des WebinarsWas erwartet Ihre Teilnehmer in dem Webinar? Nennen Sie einige Stickpunkte.
3. Datum und UhrzeitWann findet Ihr Webinar statt?
4. Dauer des Webinars in MinutenGeben Sie z.B. 60 ein, wenn die Dauer 1 Stunde beträgt.
5. Link zum WebinarWie lautet der Zugangslink? (z.B.: https://meinwebinar.de)
6. Service-KategorieIn welche Kategorie gehört Ihr Webinar? Mit welchem Thema soll es von FRAG DIE APOTHEKE vermarktet werden?
7. Webinar anlegenSpeichern Sie das Webinar!




Weiterentwicklungen

Das Thema Webinare wird im Verlauf der Produktentwicklung von FRAG DIE APOTHEKE weiter optimiert und mit mehr Funktionalität ausgestattet. Für den Start dienen die Webinare rein zur Erweiterung der Reichweite.











War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren