Akademie - Informationen für pharmazeutische Unternehmen

Geändert am Tue, 18 Oct 2022 um 01:26 PM


Grundlagen

  • Die FRAG DIE APOTHEKE Akademie steht allen Mitarbeiter:innen einer öffentlichen Apotheke kostenfrei zur Verfügung
  • Es ist eine Registrierung mit einem entsprechenden Nachweis der Qualifikation (Approbationsurkunde, Ausbildungsnachweis o.a.) erforderlich, um eine Verifizierung zu gewährleisten.
  • Die Akademie ist vor allen Dingen für mobile Endgeräte optimiert und hat einen modernen Look sowie eine intuitive Bedienung.
  • Neben Schulungsmaßnahmen stehen in der Akademie auch Marketingvorlagen zur freien Nutzung zur Verfügung.
  • Die Inhalte werden uns von unseren Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt. Die Pflege in die Akademie übernimmt FRAG DIE APOTHEKE
  • Die Veröffentlichung der Inhalte findet erst nach Rücksprache und einer schriftlichen Freigabe statt. Die Freigabe kann jeder Zeit widerrufen werden.


Kurse, Kapitel, Lektionen, Prüfungen & Quiz

Unsere Akademie ist sehr flexibel nutzbar. Im Vergleich zu anderen Schulungsakademien haben wir uns für eine Sortierung analog zu pharmazeutischen Lehrbüchern entschieden. Wir glauben, dass die Akademie dadurch übersichtlicher wird und Themen schneller gefunden werden können.

  • Die Akademie ist übergeordnet in Kursen aufgebaut. Diese dienen der besserer Gliederung und der Übersicht für die Anwender:innen. 
  • Die Kurse splitten sich weiter in Kapitel und dann in Lektionen auf. Prüfungen können flexibel an mehreren Stellen eingebunden und auch verpflichtend festgelegt werden, um weitere Lektionen bearbeiten zu können.
  • Unter Kursen verstehen wir die Überbegriffe, wie vor allen Dingen Indikationen (Allergie, Erkältung usw.)
  • Ein Kurs lautet aber auch "Digitale Apotheke" und umfasst in den Kapiteln und Lektionen sämtliche Themen, die im Rahmen der Digitalisierung für Apotheken interessant sind.
  • Ein Kurs kann perspektivisch aber auch "Hersteller-Schulungen" heißen. In diesem Kurs bekommt jeder Hersteller ein Kapitel zugeteilt und in die Lektionen wären die diversen Produktlinien des Herstellers. 
  • Auch Verknüpfungen (Verlinkungen) unter den Kursen sind möglich, so dass Hersteller an zwei Stellen in der Akademie zu finden sind.
  • Dem Teilnehmer wird in der Übersicht angezeigt, welche Kurse bereits (teilweise) bearbeitet wurden.
  • Der Versand einer E-Mail bei Einstellung eines neuen Kurses ist möglich.
  • Auf Wunsch können Kurse nur bestimmten Mitgliedern freigeschaltet werden. So ist es z.B. möglich, dass Schulungen für Apothekenkooperationen integriert werden, die nur Mitglieder dieser definierten Kooperation angezeigt werden. 


Schulungen

  • Unsere Akademie setzt auf Schulungsvideos in Verbindung mit Multiple Choice Quiz sowie abschließenden Prüfungsfragen.
  • Den Lektionen können Dateien beigefügt werden, die als Anhang zum Download zur Verfügung stehen (Beratungsleitfäden, Ratgeber usw.).
  • Wir empfehlen, die Kapitel in kürzere Lektionen zu gliedern, damit die Inhalte besser konsumiert und verstanden werden können.
  • Eine abschließende Prüfung kann mit einem Zertifikat bestätigt werden. Alternativ kann die Funktionalität auch als Quiz zur Auflockerung genutzt werden.


Was wir von Ihnen benötigen:


Grundsätzlich stehen wir für alle Ideen zur Verfügung und helfen auch in der Umsetzung gerne weiter. Wir sind aber auch darauf bedacht, dass Sie mit wenig Aufwand eine gute Schulungsplattform mit uns aufsetzen können.

  1. Ihre Schulungen oder Ihre Webinare als Videodatei (1920x1080 px. ; MP4, MOV). Wir laden anschließend Ihre Schulungen auf die europäischen Server unserer Akademie hoch.
  2. Alternativ können wir Ihre Schulungen auch über Vimeo oder YouTube einbinden. Sie brauchen uns dann lediglich den Link zur Verfügung zu stellen.
  3. Name, Kurzbeschreibung, Ausführliche Beschreibung jeweils für Kurs, Kapitel und Lektionen (einfache Textdatei)
  4. Die Ausführliche Beschreibung kann auch Bilder oder Verlinkungen enthalten und stellt im Aufbau eher eine kleinere Landing Page dar. Durch die Einbindung von HTML-Codes können z.B. auch Umfragen eingebunden werden. 
  5. Vorschaubilder, mindestens 1 Bild für jedes Kapital und jede Lektion (1280x720 px. , JPG, PNG)
  6. Bei Bedarf übersenden Sie uns bitte Dateien, die den Teilnehmern zum Download zur Verfügung gestellt werden sollen (PDF-Dateien)
  7. Prüfungsfragen oder Quizfragen im Stil von Multiple Choice (optional)
  8. Festlegung der Punktevergabe bei einer Prüfung inklusive der zu erreichenden Punktzahl für die Erstellung eines Zertifikates.


Marketingvorlagen

Wir können Ihren Schulungen auch Marketingvorlagen (Bild und Text) zuordnen, die allen Teilnehmerinnen zum Download zur Verfügung stehen. 

Auf diese Weise können die Teilnehmer:innen Ihrer Vorlagen bequem für Posts auf Social Media nutzen. Die Kombination aus Schulungen, Marketingvorlagen und direkter Kommunikation über FRAG DIE APOTHEKE schafft neue Mehrwerte für alle Seiten.

  1. Jedes Thema bekommt eine eigene Unterseite
  2. Es können unterschiedliche Vorlagen-Varianten zu einem Thema zur Verfügung gestellt werden
  3. Ein passender Text für die schnelle Erstellung eines Posts kann bereits vorformuliert mitgegeben werden.


"Profi-Version"

FRAG DIE APOTHEKE stellt Marketingvorlagen zur Verfügung, die mit wenigen Klicks personalisierbar sind. So kann das Logo oder auch ein Foto eingefügt werden, so dass die Marketingvorlagen einen persönlichen Charakter bekommen und besser performen. 

Für die Bearbeitung der Vorlagen haben wir im Bereich "Digitale Apotheke" bereits einen Videokurs "Canva" eingepflegt, der den Teilnehmerinnen Schritt für Schritt erklärt, wie man mit dem kostenfreien Tool Canva mit wenig Zeitaufwand die Bearbeitung vornehmen kann.


Gerne stehen wir für individuelle Absprachen zur Verfügung! Kontaktieren Sie einfach unser Support-Team.














War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren